News

Senior mit dem Feuer eines Juniors

Das Alter nimmt zu, aber die Leistung nicht ab. Der Langnauer ist mit 38 neben Jonas Hiller (Anaheim) und Tobias Stephan (Servette) unverändert der beste Schweizer Torhüter.

Martin Gerber war beim Deutschlandcup in München mit einer Abwehrquote von 96,2 Prozent und einem Gegentordurchschnitt von 1,50 der herausragende Torhüter des Turniers. Für die Schweizer Nationalmannschaft war er gegen Vizeweltmeister Slowakei (3:2) einer der Matchwinner und gegen Kanada sorgte er ebenfalls für den entscheidenden Unterschied. Nach zwei Dritteln führten die Schweizer bloss mit 2:1. Gerber wehrte jedoch in den letzten zwanzig Minuten 24 Schüsse ab und ermöglichte damit den klaren 6:1-Sieg. Nur 48 Stunden danach führte der Emmentaler in der schwedischen Elitserien auch Rögle mit einer Abwehrquote von 96,9 Prozent zu einem 4:1-Erfolg gegen AIK Stockholm.

Ganzer Bericht auf www.wochen-zeitung.ch

<< Go back to the previous page